Schönhauser Allee 12 • D-10119 Berlin • Tel. +49(0)30 726277-900 • Fax +49(0)30 726277-901

E-Mail: info@interactive-tools.de • Web: http://www.scoreberlin.de

Artikel

Mobile User Experience & Usability

Usability Anywhere: Research, Analyse, Optimierung

Apple iOS, Windows Phone, Android – längst hat das mobile Web den Massenmarkt erobert. Doch auf Smartphones und Tablets laufen mobile Betriebssysteme, die neue Anforderungen sowohl an Applikationen als auch ihre Nutzer stellen. scoreberlin untersucht, analysiert und optimiert sowohl mobile Applikationen als auch ihre Bedienung und Nutzung.

Ihre mobile App wurde vielfach geladen und installiert? Herzlichen Glückwunsch! Wenn Sie darüber hinaus wissen möchten, wie sie genutzt wird oder wie Ihre Nutzer stärker konvertiert werden, können wir Sie unterstützen: Mobile UX Studies von scoreberlin bringen Sie Ihren Nutzern noch näher.

Was unsere Mobile UX Studies beantworten:

1. Mobile User Research

  • Wer sind die Nutzer Ihrer Apps oder Produkte?
  • Wie sehen ihre mentalen Modelle aus?
  • Wie und wo nutzen sie Ihre Apps oder Produkte?
  • Was sind typische Nutzungsszenarien?
  • Was sind die Bedürfnisse Ihrer Nutzer?

2. Mobile Testing & Analyse

  • Wie wirkt Ihr Service Design?
  • Wie verständlich ist Ihr App-Konzept?
  • Wie nehmen Nutzer Ihr Produkt wahr?
  • Wo werden Nutzer zu Kunden?
  • Was sind die Stärken und Schwächen Ihrer Produkte?

3. Mobile Optimierung

  • Wie können Design, Inhalte und Funktionen verbessert werden?
  • Wie kann der Joy of Use gesteigert werden?
  • Wie kann Aufmerksamkeit gesteuert werden?
  • Wie können Konversionsraten gesteigert werden?
  • Wie erreichen Sie mehr Weiterempfehlungen?

Warum Mobile UX Studies?

Nutzungskontexte, Informationsbedürfnisse, Vertrauen in den Anbieter sind seit jeher relevante Usability- und User-Experience-Aspekte. Mit der mobilen Nutzung rücken sie noch stärker in den Vordergrund: Zum Einen ist das Smartphone oder das iPad ein ständiger Begleiter. Zum Anderen sind mobile Apps häufig schlank und reduziert. Die Nutzung digitaler Produkte wird somit erleichtert, aber nicht unbedingt vereinfacht.

Die konzeptionell begründete Reduktion auf wesentliche Inhalte und Funktionen führt häufig nicht zum gewünschten Effekt: Zwar sind Downloadzahlen und Installationsquoten hoch, auch bedienen sich die Nutzer gerne an Updates. Doch bei kritischen Workflows wie Bestell- oder Buchungsprozessen weichen sie gerne auf die »große« Online-Variante aus. Stagnieren beispielsweise Konversionsraten trotz wachsender Downloadzahlen, ist dies ein ernstzunehmender Hinweis auf fehlende User-Experience- und Usability-Optimierung in der Entwicklung.

So beobachten wir häufig, dass Nutzer immer wieder auf den Desktop-Computer ausweichen wollen – wo eventuell ein Wettbewerber in den Suchmaschinenergebnissen lauert. Das mobile Web ist jedoch kein verkleinertes Internet. Es reicht also keineswegs, nur die Downloadzahlen Ihrer mobilen Software im Auge zu behalten: Wichtiger ist präzise Kenntnis über die Nutzungskontexte, -szenarien und Bedürfnisse Ihrer Anwender. Denn diese geben Ihnen nicht nur Aufschluss über Stärken und Schwächen Ihrer Produkte, sondern auch über das darauf basierende Optimierungspotenzial.

Unsere Leistungen

  • Mobile User Experience Research: Diary/Field Studies, Mobile Mental Models, Personas Development
  • Mobile User Experience Studien: Concept/Service Design Tests & Analysen
  • Mobile Usability Testing: Beobachtung, Eyetracking, Attention Analytics
  • Mobile Prototyping: Konzept, Wireframes, Mockups, Klickdummys, Design-Templates

Gesprächstermin vereinbaren oder Angebot anfordern

Sie haben Fragen oder möchten ein unverbindliches Angebot anfordern? Sie erreichen uns: